2K SPERRSCHICHT
Typ: WOLFGRUBEN WERKE W707


Produktbeschreibung
Lösemittelfreie 2K Epoxy Haftbrücke / Sperrschicht / Grundierung auf Beton, Estriche und Fliesen, z.B. als Sanierung von Rissen in Verbindung mit Estrichklammern. Hervorragend geeignet als Grundanstrich für die W722 4K Verlaufbeschichtung leitfÄhig. Aufgrund der hohen ViskositÄt gegenüber normalen Grundierung, lÄsst sich die Sperrschicht gleichzeitig als Grundierung und Kratzspachtelung auftragen. Als Grundierung ist es für verölte oder mineralische Untergründe geeignet, die aber vorher mit dem Untergrundvorbereiter W800 Ätzlösung gereinigt wurden. Als Sperrschicht geeignet für aufsteigende Feuchtigkeit unter allen feuchtigkeitsempfindlichen OberbelÄgen wie z.B. PVC, Parkett, Fliesen usw. Darüberhinaus werden Kapillare und Poren auf zementgebundenen Untergründen abgesperrt und können anschließend mit unserer W702 2K Epoxy beschichtet werden

    Produkteigenschaften
  • Lösungsmittelfrei, kein Benzylalkohol oder Nonylephenol
  • Geeignet für verölte, voher aber gereinigte Untergründe
  • Hervorragende Benetzungs- und Haftungseigenschaft auf feuchten Beton- und Estrichuntergründen
  • Vermindert das Risikoosmotischer Blasenbildung

    CE-Norm
  • Nach DIN EN 13813 CE-Kennzeichnung: EN 13813 SR-B3, 1- Bfl-s1

  • Verbrauch
  • Als Sperrschicht: 2 Arbeitsgänge je nach Untergrund jeweils ca. 0,50 kg / qm
  • Als Grundierung: 1 Arbeitsgang je nach Untergrund ca. 0,40 - 0,50 kg / qm
  • Als Kratzspachtel: mit der Traufel je nach Rauigkeit ca. 0,50 - 1,5 kg / qm

zurück