VERKIESELUNGSMITTEL
Typ: WOLFGRUBEN WERKE W595


Eine trockene Kellerwand ist die Grundvoraussetzung für ein gesundes Wohnklima. Vor allem bei älteren Häusern kann die Dichtigkeit nach einigen Jahrzehnten nachlassen. Für aufsteigende Mauerfeuchtigkeit ist aber auch oft eine mangelhafte Horizontalisolierung verantwortlich. Ein feuchter Keller ist die Folge. Schützen Sie Ihr Haus vor eindringender Feuchtigkeit und gefährlichem Schimmel.

Die W595 Verkieselungssperre der WOLFGRUBEN WERKE hilft Ihnen dabei Ihre Mauerwerke zu verdichten und zu verfestigen. Das Verfahren der Verkieselung wird schon seit Jahren gegen Druckwasser und Feuchtigkeit bei Neu- und Altbauten immer wieder erfolgreich praktiziert.

Der Verbrauch für 1 Meter Wand liegt bei ca. 6 - 8 Bohrlöcher ca. bei 6 - 8 kg Verkieselungsmittel.

    Anwendungsbereiche
  • Innenwand
  • Außenwand
  • Mauerwerke
  • Kellerwände

zurück